J & M // Hochzeit in Much

Ich liebe Landhochzeiten! Und Much! Denn im Herzen bin ich ein echtes Landei und in Much aufgewachsen. Johanna & Marc habe ich kennengelernt als ich Fotos von ihrer Treppe für eine Tischlerei in Ruppichteroth gemacht habe. Danach habe ich dann noch Bilder für ihre Firma in Düsseldorf gemacht. Und dann diese tolle Hochzeit! Ich kann euch gar nicht sagen wie schön das für mich war. Die Trauung in einer kleinen Kapelle, die Feier in einem Zelt auf der Pferdekoppel in der Nähe meiner alten Heimat. So unendlich viel Mühe haben sich die beiden gemacht. Die Fotos zeigen zwar das Ergebnis- aber wie viel (mehr) Arbeit es ist, die Infrastruktur für ein solches Fest auf einer Wiese aus dem Nichts zu stampfen…darüber macht man sich kaum eine Vorstellung. Meiner Meinung nach lohnt sich das! Johanna, Marc und ihre Freunde, die Familien und alle Helfer haben mit so viel Liebe ein traumhaftes Ambiente geschaffen in dem man sich als Gast einfach nur wohlfühlen konnte. Für mich als Hochzeitsfotografin waren auch die Farben die die beiden gewählt haben toll! Kräftig, herbstlich, passend. Und dann gab es da noch ein 4×4 Auto mit ein bisschen Matsch dran! Ihr wisst ja wie gern ich Offroad fahre?! Deshalb musste die Beiden unbedingt auch noch vor das Auto mit dem Marc als Jäger in den Wald fährt. Das Foto erinnert mich ein bisschen an die Hochzeitsfotos der 70er Jahre. Früher hat man oft Hochzeitsfotos vor dem Haus gemacht. Zumindest in den Familienalben die ich so kenne, gibt es mindestens ein Foto von einem Brautpaar vor der Haustür. Und wenn der Fotograf dann nicht professionell gebucht wurde, sondern irgendein Onkel mit Kamera das Foto gemacht hat sind die Füße abgeschnitten und die Dachspitze des Hauses ist drauf. 🙂 Bei mir sind Füße UND Dachspitze drauf. N´ bisschen professionell bin ich dann also.

Lange Rede, kurzer Sinn: jetzt kommen die Fotos! Ich hoffe ihr findet ein bisschen Inspiration für euer eigens Fest und ruft mich an falls ihr eine Hochzeit auf dem Land plant! Ist voll mein Ding!

 

 

Facebook|Twitter|Pinterest|Link

Viola & Tino // Hochzeit in Köln // TEIL 2

Weiter geht’s wie versprochen mit dem 2. Teil der detailverliebten Hochzeit von Viola & Tino! Hier Viola & Tino // Teil 1 hatte ich euch ja schon die Bilder vom Brautstyling und den Vorbereitungen zu dieser Hochzeit in Köln erzählt. Jetzt ist die Trauung der beiden an der Reihe. Um die Gäste bequem und ohne Parkplatzsuche von der Kirche zur FLORA zu bringen, hatten die beiden ein Busunternehmen engagiert. Wer mitten in Köln heiratet tut sind Gästen damit wirklich einen großen gefallen- parken ist schon Wochentags eine echte Glückssache in der Innenstadt. Wie das an Samstagen aussieht weiß, wer sich schon mal am Wochenende zum shoppen nach Köln gewagt hat. Genug getextet- jetzt mal ran an die Bilder!

 

 

 

Facebook|Twitter|Pinterest|Link