HELDEN

Das Projekt Haussanierung in 7 Monaten hat geklappt. Im Oktober 2009 habe ich ein Fachwerkhaus nahe der Sieg erstanden. Anfang Mai sind die Mieter eingezogen und jetzt bin ich ganz schön stolz auf alle.

Bevor es in ein paar Wochen in die nächste Runde geht- um das Nebengebäude in mein Studio zu verwandeln, wollte ich meine Helden zur Motivation öffentlich belobigen =)

Das sind:

Paul (Lebensgefährte & „Bauleitung“)

Meine Ma (Feldküche & zuständig für Maurerarbeiten)

Marcus (Abrisskommando)

Artur (Kupferbieger, Gas, Wasser, Schei**)

Helene (Kuchenlieferantin, Kleckertante)

Monique (Schwester, Mädchen für alles & alles Schuld =))

Weitere Helden sind unsere 3 Kinder, die in dieser Zeit wirklich nichts von uns hatten und unser Hund, der trotz Verweisung tapfer Haus und Hof gehütet hat. Für interessierte gibt es jetzt ein paar gruselige Handypics von der Bauphase. Man braucht ein bisschen Phantasie um sich vorstellen zu können das dort jetzt jemand wohnt. Und zwar hell, freundlich und richtig gemütlich. Da fällt mir ein: bei Gelegenheit sollte ich das Ergebnis auch mal fotografieren…

Facebook|Twitter|Pinterest|Link
23. September 2010 - 17:43

Helene - Hallo Dori,
vielen Dank das du uns als Helden bezeichnest.Obwohl ich als „Kleckertante“ sicherlich am wenigsten Held war. Immerhin habe ich vor jeder neuen Aufgabe genöhlt.:-)
Gib wenigstens zu das diese Lobhuddelei nur dafür gedacht ist das alle wieder kommen! Nichts desto Trotz ist die Bude echt klasse geworden was man von den Bildern echt nicht vermuten würde. Also, sieh zu das du hier bald die fertigen Bilder reinstellst.
Knutscha
Helene

28. September 2010 - 13:23

Katja - Ganz großer respekt Doreen für dieses Projekt! Ich weiß wovon ich rede, wenn wir über die Sanierung von Altbauten sprechen – und all die ungeahnten Überraschungen. Wobei bei unserem Häuschen dann doch etwas weniger zu tun war…
Bin gespannt auf das Ergebnis und auf Dein Studio. Wie schade, dass wirs in Bonn nicht geschafft haben uns zu treffen. Naja, ist ja nicht aus der Welt.
Lieben Gruß, Katja

29. September 2010 - 13:42

Monique - Ach Schwesterchen! Es hat mir Spaß gemacht und ich würde jederzeit wieder ein sollches Projekt mit Euch (ALLEN!!!) machen. Wir waren und sind es auch noch immer, ein tolles Team!
Da ich ja alles Schuld bin, fühle ich mich natürlch auch für das Studio verantwortlich….. Ist ja klar! Ich bin wieder dabei.
Ein paar Bilder von jetzt währen da ja wirklich nicht schlecht.
Damit man die Mühen und den Schweiß auch sehen kann. :-))
Dicken Kuß von der „ALLES DEINE SCHULD“ Schwester

21. November 2010 - 22:53

LEA - Tippi hat auch schön mit geholfen 😀
ja aber ganz fertig ists ja noch nicht 😉

11. Januar 2013 - 01:38

Anne-Marie Dargas - wenns noch was zu tun gibt…?! Bin dabei und packe gerne mit an!!!!

Liebe Grüße an die Baumeister

„Brautblüte“- Boutique & Bibliothek

Ich möchte Euch gerne Jenna`s Boutique vorstellen. Mit Leidenschaft und Liebe zum Detail hat Jenna einen Platz geschaffen, indem man nicht nur sein Traumkleid finden, sondern auch bei Kaffee & Cakes in der Bibliothek stöbern kann. Sie hat das sympathische Lädchen im August eröffnet und freut sich über viele Bräute die auf der Suche nach Inspiration und einem Brautkleid sind.

Kontakt: Jenna Walter, BRAUTBLÜTE Mönchengladbach

Facebook|Twitter|Pinterest|Link
13. September 2010 - 08:35

Steffi - Wo war dieser Laden bitte letztes Jahr?? Was ein geniales Konzept!
Und natürlich perfekt in Szene gesetzt, Frau Kühr… 😉

25. September 2010 - 08:41

Julian Beattie - Love these – So crisp, clean and detailed. Awesome!